Schulbezogene Jugendarbeit

Unser Anliegen ist es gemeinsam mit den Lehrkräften der Schulen, Jugendliche bei der Entwicklung einer starken Persönlichkeit zu unterstützen. Die Jugendphase ist seit einigen Jahrzehnten deutlichen Veränderungen unterworfen. Bildung hat die Möglichkeit, Jugendliche mit ihrer ganzen Persönlichkeit in den Mittelpunkt zu stellen und sich nicht nur auf den Wissenserwerb zu beschränken, um Schülerinnen und Schüler in ihrer Eigenständigkeit und sozialen Verantwortung zu fördern. Die Evangelische Jugend Dresden bietet an, mit Schulen bei Bildungsprozessen zu kooperieren.

Schwerpunkte

  • Begleitung bzw. Organisation von thematischen Klassenfahrten
  • Entwicklung und Durchführung von Unterrichtseinheiten
  • Durchführung von Planspielen
  • Erlebnispädagogische Workshops
  • Initiierung und Begleitung von Projekten wie z.B. „genial lokal“

Zielstellungen

  • Individuelle Orientierung in der Lebensplanung
  • Entfalten individueller Interessen und Fähigkeiten
  • Stärkung der Selbstachtung
  • Förderung von Demokratieverständnis
  • Entwicklung bzw. Erweiterung von sozialer, interkultureller und religiöser Kompetenz
  • Förderung von biografischen Prozessen der Selbstkonstitution
  • soziale Gruppenorientierung besonders in Krisen und Übergangsphasen

Wir sind gern bereit, an Schulen über Programme zu informieren oder diese individuell mit Lehrkräften zu planen.

Ansprechperson

Jan Goldammer
Jan Goldammer
E-Mail schreiben
035142448017
0151 70618841

Ihre Anfrage




Bitte Rechenaufgabe lösen. CAPTCHA Image refresh

Kontakt

Stadtjugendpfarramt Dresden
Emil-Ueberall-Straße 6
01159 Dresden

(0351) 424480-0
(0351) 424480-29