Diese E-mail wird nicht korrekt dargestellt?
Lesen Sie den Newsletter im Browser

Aktuelles von der Evangelischen Jugend Dresden - Februar 2018

Jahreslosung 2018
 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Wenige Tage vor den Winterferien grüßen wir Sie und Euch sehr herzlich aus dem Stadtjugendpfarramt. Seit dem letzten Newsletter hat sich vieles ereignet: Die Veranstaltungen für 2018 sind online. Das heißt: Schnell sein bei der Anmeldung, denn erfahrungsgemäß sind bis Ende Februar einige unserer Sommerfreizeiten schon ausgebucht. Für unsere Veranstaltungen suchen wir aber auch Ehrenamtliche. Weiter unten gibt es die Möglichkeit, sich als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin dafür anzumelden.

Spannend gestaltet sich der Fortgang beim Projekt Jugendkirche: In diesen Tagen beginnt dafür ein Architekturwettbewerb. Ende Mai werden wir die Ergebnisse vorliegen haben. Wir freuen uns, dass wir dabei so vielfältig unterstützt werden. 

Wir danken für alle Unterstützung und alle Verbundenheit mit der Evangelischen Jugend Dresden und freuen uns auf alle Begegnungen in diesem Jahr. Wir hoffen, dass Sie und Ihr im Sinne der Jahreslosung 2018 erfahren, dass das Wasser an der lebendigen Quelle läuft, erfrischt und stärkt.

Herzlichen Dank für alle Verbundenheit. Es grüßt im Namen des Teams im Stadtjugendpfarramt

Georg Zimmermann (Stadtjugendpfarrer)

------------------------------------------------------------------------
  1. FÜR JUGENDLICHE (UND JUGENDGRUPPEN)
    1. "Die Zukunft beginnt jetzt" - Wie weiter nach dem Forum Zukunft?
    2. Noch eine Card: KiLeiCa - Was ist denn das?
    3. "Kreuzweg bei Nacht" am Gründonnerstag
    4. Bezirksjugendkonvent am 22. März 2018
    5. Assistenzschulung vom 20. bis 22. April 2018
    6. FSJ-Stellen im Stadtjugendpfarramt ab September 2018 frei
  2. FÜR MITARBEITENDE
    1. Da.Sein. Der Gottesdienst für Menschen, denen die Evangelische Jugend Dresden am Herzen liegt.
    2. Mitarbeitende für die "Nacht der Stille" am 13. Februar gesucht
    3. Teamertag 2018 am 10. März
    4. Mitarbeiten bei den Sommerfreizeiten - Jetzt anmelden!
  3. NEUES VON DER JUGENDKIRCHE
    1. Architekturwettbewerb startet
    2. Die Jugendkirche entsteht mit Jugendbeteiligung
    3. Sonderkollekte gesammelt
  4. AUS DEM STADTJUGENDPFARRAMT
    1. Das war die Mitarbeitendenparty 2017
    2. Mitarbeit in DaZ-Klassen - Ein Erfahrungsbericht
    3. Maika Hanke neue Verwaltungsmitarbeiterin
    4. Die neue Bezirksjugendkammer nimmt ihre Arbeit auf
    5. Wir haben einen Bundesfreiwilligen
  5. AUS KIRCHGEMEINDEN UND JUGENDVERBÄNDEN
    1. Samuel Harfst in Ottendorf-Okrilla
    2. ONE-LOVE-JAM am 24. Februar in Dresden
------------------------------------------------------------------------

Für Jugendliche (und Jugendgruppen)

"Die Zukunft beginnt jetzt" - Wie geht es weiter nach dem Forum Zukunft?

Die Evangelische Jugend in Sachsen hat mit dem Forum "ZukunftIstJetzt" ihren Zukunftsprozess abgeschlossen und gleichzeitig mit den beschlossenen Leitlinien die Richtung für den Weg in die weitere Zukunft festgelegt. Wir wollen jetzt in der Evangelischen Jugend Dresden dafür sorgen, dass die Leitlinien nicht nur schön klingen, sondern auch vor Ort in allen Gruppen Wirkung entfalten. Ziel ist es, im Jahr 2018 damit in jeder Jugendgruppe zu sein. Bei euch waren wir noch nicht? Dann meldet euch bei beate.tschoepe@evlks.de und vereinbart einen Termin.

Noch eine Card: KiLeiCa - was ist denn das?

Die KiLeiCa erweitert unser "Kartenspiel" der Ausbildungsangebote für jugendliche Ehrenamtliche. Sie baut auf der Greencard auf und hat besonders den Kompetenzerwerb für die Arbeit mit Kindern in den Kirchgemeinden, z.B. für den Kindergottesdienst, zum Inhalt. Wenn du schon eine Greencard-Ausbildung absolviert hast und neugierig auf "mehr" bist, dann melde dich zur KiLeiCa-Ausbildung vom 16.-18.3.18 in Hartha an.

"Kreuzweg bei Nacht" am Gründonnerstag

Vom 29. bis zum 30. März 2018 machen wir uns durch die Nacht auf den Weg, um das Leiden und Sterben Jesu zu bedenken. #beimir ist das Thema des diesjährigen Kreuzweges, der in der Kirche im Stadtteil Weißer Hirsch um 21.00 Uhr mit einem Jugendgottesdienst beginnt und am frühen Karfreitagmorgen im neuen Gemeindehaus in Klotzsche mit einem Frühstück endet.

 

Bezirksjugendkonvent am 22. März 2018

Der Bezirksjugendkonvent ist die Vertreterversammlung aller Jugendgruppen der Evangelischen Jugend Dresden. Neben Austausch und Gemeinschaft werden hier aktuelle Themen aus den Gruppen und dem Jugendverband besprochen und  Fördermittelanträge aus dem Jugenddankopferfond beraten und abgestimmt.

Assistenzschulung - Fit sein um anderen die Teilnahme an einer Ferienfreizeit zu ermöglichen

Für viele Kinder und Jugendliche sind unsere Ferienfreizeiten unvergessliche und wunderbare Erlebnisse. Uns liegt es am Herzen, das alle Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, an den Veranstaltungen teilzunehmen, auch diejenigen, die durch die ihnen eigenen Besonderheiten eine Assistenzperson benötigen. Darum bilden wir bei der Assistenzschulung vom 20.-22. April 2018 in Hartha junge Ehrenamtliche dafür aus.

FSJ im Stadtjugendpfarramt ab September 2018?

Bei der Evangelischen Jugend Dresden sind ab 1.9.2018 – 31.8.2019 drei FSJ-Stellen zu besetzen. Der Einsatz der Freiwilligen erfolgt einerseits im Stadtjugendpfarramt Dresden und andererseits in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Dresdner Kirchgemeinden. Wer Lust auf ein spannendes Jahr in einem engagierten Team von Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen, auf vielfältige Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen und Einblicke in gemeinde- und sozialpädagogische Arbeitsfelder hat, schickt seine Bewerbungsunterlagen an beate.tschoepe@evlks.de.

------------------------------------------------------------------------

Für Mitarbeitende

DA.SEIN. Der Gottesdienst für Menschen, denen die Evangelische Jugend Dresden am Herzen liegt.

Seit letztem Jahr feiern wir im Gemeindehaus an der Trinitatiskirchruine unseren Gottesdienst "DA.SEIN." Dieser ist in erster Linie für alle gedacht, denen die Evangelische Jugend Dresden am Herzen liegt. Inzwischen ist er auch zu einem Treffpunkt von Ehrenamtlichen zwischen den Rüstzeiten geworden. Herzliche Einladung zu den nächsten Gottesdiensten am 25. Februar, 25. März und 22. April - immer sonntags 17.00 Uhr.

Nacht der Stille am 13. Februar sucht Mitarbeitende

Am 13. Februar findet von 22 bis 24 Uhr in der Frauenkirche die „Nacht der Stille“ statt. Wir suchen 20 Jugendliche, die in einem großen Team diese Veranstaltung mitgestalten, Gäste begrüßen, Texte lesen und Atmosphäre schaffen.
Anmeldung zur Mitarbeit.

Teamertag 2018 am 10. März

Für alle, die sich mit anderen jugendlichen Ehrenamtlichen treffen und austauschen und in spannenden Workshops etwas Hilfreiches für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen dazu lernen wollen findet am 10. März 2018 wieder ein Teamertag statt. Diesmal sind wir im Gemeindehaus der Johanneskirchgemeinde auf der Fiedlerstraße, gleich neben der Trinitatiskirchruine, dem Ort unserer zukünftigen Jugendkirche.

Mitarbeiten bei den Sommerfreizeiten - Jetzt anmelden!

Liebe Mitarbeitende,
für viele liegt der Sommer noch in weiter Ferne. Im Stadtjugendpfarramt laufen jedoch die Vorbereitungen für unsere Sommerferienfahrten an. Alle Ferienfahrten sind bereits ausgeschrieben und es melden sich schon viele Teilnehmende an. Um alle diese neuen und bewährten Fahrten realisieren zu können, brauchen wir genau Euch dazu. Bitte meldet Euch zur Mitarbeit bei den bestimmten untenstehenden Fahrten an. Bei Fragen zu den Fahrten wendet Euch direkt an die Verantwortlichen. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Sommer.

ACHTUNG: Bei der Anmeldung bitte "Ich möche mitarbeiten" anklicken!

------------------------------------------------------------------------

Neues von der Jugendkirche

Architekturwettbewerb startet

Das Projekt "Jugendkirche" hat in den letzten Monaten große Fahrt aufgenommen. Die Landeskirche steht hinter dem Projekt. Viele Menschen aus Kirchgemeinden, aber auch aus Politik und Verwaltung sind beeindruckt von den Möglichkeiten, die dieses Projekt mit sich bringt. Die Jugendlichen freuen sich darauf. Willi Schönauer, der langjährige Vorsitzende des Vereins "Jugendkirchen-Förderung e.V." begleitet seit vielen Jahren die Jugendkirchen in Deutschland. Er sagte, dass das Jugendkirchenprojekt in Dresden für Deutschland einmalig sei, weil hier nicht nur Spiritualität, Jugendarbeit und Jugendkultur aufeinander treffen, sondern auch unter der Beteiligung von Jugendlichen ein bestehendes Kulturdenkmal zu einem architektonisch und städtebaulich einzigartigen Gebäude weiterentwickelt wird. 

In diesen Tagen beginnt ein Planungswettbewerb für den Bau. Auch dabei werden Jugendliche einbezogen. Wir hoffen, dass wir der Öffentlichkeit das Ergebnis Ende Mai 2018 präsentieren können.

Mehr erfahren

Die Jugendkirche entsteht mit Jugendbeteiligung

Schafft Lagerräume! Wir brauchen einen Raum der Stille! Wir wollen in einer Jugendkirche auf dem Fußboden sitzen können! Eine Jugendkirche soll nach außen offen und einladend wirken! - Diese Forderungen haben bei der "Denkwerkstatt Jugendkirche" Jugendliche aus den beiden Dresdner Kirchenbezirken aufgestellt. Am 22. Novemer trafen sie sich neben der Trinitatiskirchruine. Sie sammelten Ideen und überlegten, woran Architekten denken sollten, wenn eine Jugendkirche gebaut wird. Alle Ergebnisse werden den Architekturbüros, die am Planungswettbewerb teilnehmen zur Verfügung gestellt, auch der Film, der an diesem Tag entstanden ist.

Sonderkollekte gesammelt

Mehr als 11.000 Euro! Wer hätte gedacht, dass bei der Sonderkollekte für die Jugendkirche am 2. oder 3. Advent in den beiden Dresdner Kirchgemeinden so viel Geld zusammenkommt? Wir freuen uns über dieses deutliche Zeichen der Kirchgemeinden und die damit ausgedrückte Unterstützung dieses ambitionierten Projekts der Evangelischen Jugend Dresden. Wer die Jugendkirche durch eine Spende unterstützen will, findet hier unter "Die Jugendkirche und Eure/Ihre Unterstützung" die Möglichkeit dazu.

------------------------------------------------------------------------

Aus dem Stadtjugendpfarramt

Das war die Party 2017 für Mitarbeitende

Selten hat man die Chance, so viel geballtes Engagement auf einem Haufen anzutreffen, wir auf unserer alljährlichen Mitarbeiterfeier. Nach unserem dem Adventsjugendgottesdienst setzte sich der Abend für ca. 120 geladene Gäste verschiedener Altersgruppen im Haus an der Kreuzkirche fort.
Bei einer Auswahl an Suppen, Obst und Weihnachtsgebäck ließen wir das vergangene Jahr Revue passieren.
Neben angeregtem Austausch,  neuen Freundschaften oder gesammelten Erfahrungen war ein weiteres Top-Thema des Abends der aus Chemnitz angereiste Gaukler und Zauberer "Narrateau", der es vermochte mit Charme, Witz und großartigen Nummern so gut wie jeden in seinen Bann zu ziehen. Am Ende zauberte er sogar das Logo der Evangelischen Jugend Dresden auf die Bühne.

Es ist viel geopferter Freizeit, Durchhaltevermögen und einem guten Miteinander zu verdanken, dass auch im Jahr 2017 viele Menschen tolle Momente mit und in unserem Jugendverband erlebt haben.

Vielen Dank! Wir sind gespannt was im neuen Jahr mit euch so alles „laufen“ wird.

Mitarbeit in DaZ-Klassen - Der Erfahrungsbericht eines Freiwilligen

Seit zwei Jahren unterstützen die Freiwilligen des Stadtjugendpfarramts den Unterricht in den DaZ-Klassen einer Gorbitzer Oberschule. Tim hatte sich eigentlich nach dem Abitur vorgenommen, die Schule zu meiden. Doch es kam anders. Das, was er bisher erlebte, hat ihn geprägt - mehr als er selbst dachte.

Hier ist sein Bericht.

Maika Hanke neue Verwaltungsmitarbeiterin

Wir begrüßen sehr herzlich Maika Hanke in unserem Team im Stadtjugendpfarramt! Sie ist für die Zahlen zuständig. Vor allem kümmert sie sich um die Beantragung und Abrechnung der Fördermittel und um alles andere, was mit Geld zu tun hat. Während die Stelle über ein halbes Jahr unbesetzt war, hatten alle anderen Mitarbeitenden eine Menge z.T. sehr berufsfremde Aufgaben zu erledigen - zusätzlich zu inhaltlichen Programm. Damit sind wir manchmal auch an unsere Grenzen gestoßen. Wir hoffen, dass sich Maika Hanke schnell in die (Ab-) Läufe der Jugendarbeit und des Geldes einarbeitet und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Eine neue Bezirksjugendkammer nimmt ihre Arbeit auf

Am Anfang des Jahres begann die neue Legislaturperiode der Bezirksjugendkammer. Bereits im Adventsjugendgottesdienst wurden die Mitglieder dieses Gremiums eingeführt. Jetzt geht es an die Arbeit: Jahrespläne, Jugendkirche, Haushaltpläne, Personalfragen, Jugendbeteiligung, Konzeptionelles - all dass sind die Themen in den Sitzungen, die manchmal richtig anstrengend werden können. Überwiegend Ehrenamtliche tragen in der BJK zusammen mit Hauptberuflichen die Arbeit der Evanglischen Jugend Dresden. Vielen Dank an alle, die sich in der BJK für die Evangelische Jugend Dresden engagieren!

Wir haben einen Bundesfreiwilligen

Youssef ist schon viele Monate in Deutschland. Im Mai war er mit uns schon beim Kirchentag in Leipzig unterwegs. Seit Dezember unterstützt er nun die Arbeit des Stadtjugendpfarramtes als Bundesfreiwilliger bei Veranstaltungen und in der Hütte Hartha. Wir lernen dabei eine Menge: Vor ein paar Tagen wurde lange besprochen, was denn das Wort "gar" bedeutet. "Das Essen ist gar nicht gar." Die deutsche Sprache ist "gar" nicht so leicht. Herzlich Willkommen, Youssef!

------------------------------------------------------------------------

Aus Kirchgemeinden und Jugendverbänden

Samuel Harfst in Ottendorf-Okrilla

Die Jugend aus Ottendorf-Okrilla lädt alle zu einem Konzert von Samuel Harfst am 2.3.2018 in die Ottendorfer Kirche ein. „Endlich da sein wo ich bin“ lautet der Titel seines neuen Albums, dass er an diesem Abend vorstellen wird.

ONE-LOVE-JAM in Dresden - 24. Februar 2018 im CVJM „Schuppen A“

Einmal im Jahr trifft sich die aktuelle GospelRapSzene Deutschlands zur ONE-LOVE-JAM. Dieses Jahr findet dieses besondere musikalische Highlight in Dresden im CVJM „Schuppen A“ statt. Auf die Besucher warten sieben Crews, also ein richtig fettes Programm auf der Bühne! Mit dabei: fil_da_elephant, DAVEE, Capo di Capi, KEVIN NEUMANN, Freispruch, BENJAMIN FORGIVEN (von Codex 21) und O`Bros.   Alle Infos zum Event und den Künstlern, sowie die Möglichkeit zur Kartenvorbestellung findest du hier: cvent

Du erhältst (Sie erhalten) diesen Newsletter, weil Du (Sie) an einer unserer Veranstaltungen in den letzten Jahren teilgenommen hast (haben) oder sonst Interesse an unserer Arbeit besteht.
Solltest Du (Sollten Sie) zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten wollen, kannst Du (können Sie) diesen jederzeit abbestellen.

Newsletter jetzt abbestellen

Ev.-Luth. Stadtjugendpfarramt Dresden | Emil-Ueberall-Straße 6 | D-01159 Dresden

Copyright © 2018 Ev.-Luth. Stadtjugendpfarramt Dresden. Alle Rechte vorbehalten Kontakt