Schulsozialarbeit am Gymnasium Bürgerwiese

Schulsozialarbeit am Gymnasium Bürgerwiese ist mit der Schule gemeinsam als Offene Schule im Gemeinwesen gedacht. Offen bedeutet, dass diese Angebote freiwillig und zugänglich für die ganze Schulgemeinschaft sind, zum selbstbestimmten Handeln und Lernen anregen und einen Raum für sinnstiftende Beschäftigung bieten. Offene Schule lebt von Ideen, Initiativen und dem ständigen Austausch zwischen den verschiedenen AkteurInnen der Schule und bietet Angebote wie:

  • Frei.Raum Gret’l (R. 018)  Öffnungszeiten: Mo - Mi in den Pausen (9.30, 11.30, 13.30 Uhr) und am Nachmittag von 14 -16 Uhr
  • Begleitung von schulischen Eigeninitiativen - wie z.B. Arbeitskreis „Wir denken bunt“
  • schuleigene Fahrradwerkstatt (R. 007)  jeden Mi 8.00 Uhr
  • Individuelle Begleitung und Beratung   Sprechzeiten: Mo - Mi von 14 - 16 Uhr im Büro der Schulsozialarbeit (R. 005) Zudem können Gespräche und Beratungstermine individuell vereinbart werden.
  • Klassentraining
  • Unterstützung der Schulgemeinschaft bei der Begleitung des SchülerInnenrates, in Fragen der Suchtprävention sowie bei klassenstufenspezifischen Projektwochen (Epochen)

Ansprechperson

Wieland Köhler
Wieland Köhler
E-Mail schreiben
0151 29606501

Ansprechperson

Christin Goldammer
Christin Goldammer
E-Mail schreiben
0151 67821625

Instagram

Was in der Gret´l so läuft...

Ihre Anfrage




Bitte Rechenaufgabe lösen. CAPTCHA Image refresh

Kontakt

Stadtjugendpfarramt Dresden
Emil-Ueberall-Straße 6
01159 Dresden

(0351) 424480-0
(0351) 424480-29

Zur Optimierung der Website verwenden wir Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.