Zum Hauptinhalt springen

Schulsozialarbeit am Gymnasium Bürgerwiese in Dresden

Als freiwilliges Angebot der Kinder- und Jugendhilfe unterstützen und begleiten wir Schüler*innen in sozial-emotionalen Entwicklungsaufgaben, in Stress- oder Krisensituationen oder bei individuellen schulischen sowie familiären Problemen. Bei allen Angeboten gelten die Arbeitsprinzipien der Freiwilligkeit, der transparenten Beteiligungs- und Prozessorientierung, Partizipations- und Kooperationsbereitschaft sowie die Einhaltung der Regeln des Datenschutzes.

Unsere Angebote

Individuelle Begleitung und Beratung

  • Montag bis Mittwoch von 14 bis 16 Uhr oder n.V. im Büro der Schulsozialarbeit (R. 005)
  • Mittwoch von 14 bis 16 Uhr oder n.V. im Büro der Schulsozialarbeit (Zi. P024)

Frei.Raum Gret’l, Pausenraum gretchen

  • Mo - Mi in den Pausen und am Nachmittag von 14 - 16 Uhr

Klassentraining

  • 3 x 90 min zur Bearbeitung sozial-emotionaler/ gruppen-dynamischer Probleme/
    Konflikte in der Klasse/ im Kurs

Unterstützung der Schulgemeinschaft

  • bei der Begleitung des Schüler*innenrates
  • in Fragen der Suchtprävention
  • bei klassenstufenspezifischen Projektwochen (Suchtpräventionsepoche,
    Blickwechselepoche Klasse 8)

schuleigene Fahrradwerkstatt

  • jeden Mittwoch 8.00 Uhr (R. 007) im Rahmen der Tärzzeit

„Unter uns“ – (Un)typisch Mädchen

  • ein Gruppenangebot für Mädchen* im Rahmen der Tärzzeit

Online-Angebote

  • Mal.Zeit – Der Podcast der Schulsozialarbeitenden der Evangelischen Jugend in Dresden! Hört rein! Auf Spotify und Anchor.
  • Gret’l bei Instagram

Schulsozialarbeiterin

Christin Goldammer

0151 67821625
christin.goldammer@evlks.de

Schulsozialarbeiter

Wieland Köhler

0151 29606501
wieland.koehler@evlks.de

Ihr erreicht uns auch über Lernsax und Signal.